Meldung vom 20. November 2020

funkschau-Leserwahl: G DATA Endpoint Protection Business ist ITK-Produkt 2020

Sicherheitslösung von G DATA CyberDefense belegt ersten Platz

Um Cyberangriffe erfolgreich abzuwehren, ist eine umfassende Sicherheitslösung unabdingbar. G DATA Endpoint Protection Business überzeugt bei der diesjährigen funkschau-Leserwahl „ITK-Produkt des Jahres 2020“ auf ganzer Linie. Die Leserinnen und Leser haben die Sicherheitslösung von G DATA in der Kategorie Cyber Security auf Platz eins gewählt.

Jedes Jahr stimmen Unternehmen und IT-Verantwortliche bei der Leserwahl der Fachzeitschrift funkschau über die wichtigsten ITK-Produkte des Jahres aus den Bereichen  IT und Telekommunikation ab. Die Produkte werden aus 21 Software-, Hardware- und Services-Kategorien ausgewählt. Eine davon ist die Kategorie Cyber Security.

Hendrik Flierman

Wir freuen uns sehr über den ersten Platz in der Kategorie Cyber Security. Die Auszeichnung durch unsere Kunden und ITK-Experten, ist für uns Ansporn und Anerkennung gleichermaßen. Wir arbeiten weiter an unserem ganzheitlichen Sicherheitsportfolio, um Unternehmen und unsere Partner sicher für die digitale Zukunft zu machen.

Hendrik Flierman

Global Sales Director, G DATA CyberDefense

funkschau ITK-Produkt 2020 bei Leserwahl

In insgesamt 21 Kategorien haben dieses Jahr 14.000 Leserinnen und Leser  abgestimmt, welche Sicherheitslösung sie überzeugt. Die Sicherheitslösung von G DATA beeindruckte voll und ganz mit seinem umfassenden und zuverlässigen Schutz vor Cyberbedrohungen durch den Einsatz moderner Schutz-Technologien, Künstlicher Intelligenz und Machine Learning.

G DATA Endpoint Protection Business

Die umfassende Businesslösung von G DATA CyberDefense verfügt neben einem leistungsstarken Virenschutz, einer Firewall und einem Antispam-Modul, über einen Policy Manager. Dieser steuert die Internetnutzung und den Einsatz von Programmen und Geräten, wie beispielsweise USB-Sticks. Dank der integrierten KI-Technologie DeepRay wird Schadsoftware schnell erkannt und unschädlich gemacht. BEAST zeichnet Prozesse in einer Graphdatenbank nach und ermöglicht eine verhaltensbasierte Erkennung von Malware.

Unternehmensnetzwerke sind mit der Sicherheitslösung G DATA Endpoint Protection bestmöglich aufgestellt. Über den G DATA Administrator verwalten Verantwortliche die Clients zentral und profitieren von dem integrierten Exploit-Schutz. Dieser schützt den Rechner vor Sicherheitslücken in installierter Software. Mithilfe von G DATA VM Security lassen sich virtuelle Desktop Infrastrukturen ressourcenschonend absichern.

Key-Features

  • Bester Clientschutz dank integrierter DeepRay-Technologie mit Künstlicher Intelligenz
  • Policy Management
  • Schutz vor manipulierten USB-Geräten durch den USB Keyboard Guard
  • Schutz von virtuellen Maschinen durch G DATA VM Security
  • Zentrale Verwaltung aller Clients und einfache Administrierbarkeit
  • Schutz vor schädlichen Prozessen durch verhaltensbasierte BEAST-Technologie
  • Optional erhältlich: Patch Management, Mail Server und Proxy Server Security sowie Managed Endpoint Security

Media:

Meldung vom 20. November 2020

G DATA CyberDefense AG
Unternehmenskommunikation
Königsallee 178 • 44799 Bochum

Hauke Gierow
Pressesprecher

Kontakt

Hauke Gierow

Phone: +49 234 9762 - 665
Hauke.Gierow@remove-this.gdata.de

Kathrin Beckert-Plewka
Public Relations Manager

Kontakt

Kathrin Beckert-Plewka

Phone: +49 234 9762 - 507
kathrin.beckert@remove-this.gdata.de

Vera Haake
Sprecherin Event- und Standortkommunikation (in Elternzeit)

Kontakt

Vera Haake

Phone: +49 234 9762 - 376
vera.haake@remove-this.gdata.de

Stefan Karpenstein
Public Relations Manager

Kontakt

Stefan Karpenstein

Phone: +49 234 9762 - 517
stefan.karpenstein@remove-this.gdata.de